Deutsch Русский English
Меню управления Отправить сообщение Карта сайта
JavaScript ist ausgeschaltet!
Leider, mit ausgeschaltenem JavaScript nicht möglich einige von unterstützte Services zu benutzen, wie, zum Beispeil, Wettervorhersage oder Seitensuche Service.
Bitte, schalten den JavaScript in Ihrem Browser ein.

Reisen

Das Hotel

"Arena Stadt München"

Beschreibung:


Das Hotel Arena Stadt München begrüßt Sie herzlich, ob Sie nun als Geschäftsreisender, Tagungsgast oder Kurzurlauber zu uns kommen. Sie werden den Komfort und die Annehmlichkeiten des 3-Sterne-Hotels Arena Stadt München genießen. Verbringen Sie ein paar erfolgreiche, interessante und angenehme Tage bei uns. Unser Hotel im Norden Münchens ist durch die günstigen Verkehrsverbindungen mit Bus und U-Bahn, auch ohne Auto, durchaus zentral verbunden:


Standort:


  • 200 m zur U-Bahn und Busstation Kieferngarten
  • nächstgelegenes Hotel zum M,O,C, (800 m), sowie zum neuen Fußballstadion Allianz Arena (2,5 km) direkter Fußweg ca. 20min zum Stadion
  • mit der U-Bahn nur 1 Station zur Allianz Arena, 15 Minuten zur Stadtmitte (Marienplatz), 20 Minuten zur Theresienwiese (Oktoberfest), sowie ca. 25 Minuten zur «Messestadt- Riem» mit Einkaufspassage Riem Arcaden
  • mit dem kostenlosen Pendelbus 5 Minuten zum Euro — Industriepark
  • 1,5 km zum Autobahnanschluss A9 Freimann
  • 1,5 km zur BMW/Mini — Neuwagenauslieferung, sowie zum weltweit größten BMW Gebrauchtwagenzentrum
  • 1 km zur Zenith Halle (Konzerte und Veranstaltungen)
  • Lufthansa Air Port Shuttle Bus ca.25 min. zum Flughafen München
Weiter...

Angebote

Republik Altai treibt Tourismus-Projekte voran
Skifahren, wandern, raften - die Republik Altai gehört bereits heute zu einem beliebten Tourismusgebiet in der Russischen Föderation. Rund 1 Mio. Urlauber haben die naturbelassene Gegend 2009 besucht. Wenn es nach der Regierung der Republik geht, dann sollen es zum Jahr 2020 jährlich 2,5 Mio. sein. Die Chancen stehen gut, schließlich gibt es dort eine Wirtschaftssonderzone mit dem Schwerpunkt Tourismus. Zurzeit wird die Verkehrsinfrastruktur ausgebaut, es entstehen neue Hotel- und Freizeitkomplexe, die Republik umwirbt Investoren.
Die Republik Altai ist eine nahezu unberührte ...